RS5: Ulm–AalenRS51: Ulm–LangenauRS52: Heidenheim–Aalen (optional)


Die Brenzbahn

Angestrebtes Regio-S-Bahn-Angebot


  • Stündliche RS Linie Ulm – Aalen (ggf. beschleunigt im Zulauf auf Ulm)
  • Stündliche RS Linie Ulm – Langenau (ganztägig) bzw. Sontheim-Brenz (min. zur Hauptverkehrszeit (HVZ))

Weiteres Angebot im Schienenverkehr

  • Stündlicher Express Ulm – Aalen (heute nur zweistündlich)

Ausbaubedarf der Infrastruktur


  • Partiell zweigleisiger Ausbau zwischen Langenau – Elchingen und Niederstotzingen – Bergenweiler (derzeit in Überprüfung)
  • Ertüchtigung Kreuzungsbahnhofs Herbrechtingen (gleichzeitige Einfahrten)
  • Wendegleis in Sontheim-Brenz für Verstärkerfahrten
  • Neuer Haltepunkt Ulm-Messe

Laufende / Sonstige Maßnahmen(außerhalb des Regio-S-Bahn-Projekts)


  • Optionaler Halt Aalen-Süd
  • Optionaler Halt Oberkochen-Süd (außerhalb der 1. Realisierungsstufe)
  • Weitere zweigleisige Abschnitte zwischen Heidenheim und Aalen, um einen Halbstundentakt für eine zukünftige Regio-S-Bahn Linie RS 52 zu realisieren (derzeit in Prüfung, außerhalb der 1. Realisierungsstufe)

Änderungen vorbehalten.

Brenzbahn aktuell

Betreiberwechsel auf Brenz- und Donaubahn

Bessere Angebotsqualität durch Betreiberwechsel auf der Brenz- und…


mehr